Update 20.4

Sind Sie Landwirt, Händler oder sonstiger Gewerbetreibender und planen Sie in der nächsten Zeit einen Besuch in unserem Hause?

 Wir haben vollumfänglich  geöffnet,  bitten Sie aber nach Möglichkeit um vorherige Terminabsprache damit wir Ihren Besuch optimal gestalten können.

 Wenn Sie dann bei uns sind, bitten wir Sie um Einhaltung von ein paar einfache Verhaltensregeln:

Bitte beachten Sie die Abstandsregel von 2 mtr. dies sollte für uns alle kein Problem darstellen.

Bitte beachten Sie auch, dass wir Sie ohne das Tragen eines Mund-Nasenschutzes nicht bedienen dürfen. Dies kann auch ein Tuch oder Schal sein. Sollte Sie nicht dergleichen dabei haben, reichen wir Ihnen gerne eine Maske (falls gerade verfügbar.) gegen eine kleine Spende an das Kinderhospitz in Bad Grönenbach.

Wenn Sie den Verkaufsraum oder den Vorraum unseres ET-Lagers betreten desinfizieren Sie sich bitte die Hände, wir haben dort entsprechende Desinfektionsmittel platziert, gerne können Sie dies auch tun, wenn Sie den Raum wieder verlassen.

Bei einem Aufenthalt in einem unserer Büros können wir aus Platzgründen diesen Abstand nur einhalten, wenn sich dort max. 2 Kunden und der Berater aufhalten.

Sind Sie eine größere Gruppe, dann kann das Gespräch natürlich auch in unserer Ausstellunghalle oder aber im Freien unter Einhaltung des Mindestabstandes von 2 mtr. geführt werden.

Haben Sie einen Verbesserungsvorschlag, so dürfen Sie uns dies natürlich auch sagen.

Roland und Fritz Einsiedler

(Geschäftsführer)

 

Dies bedeutet ab Mittwoch 18.03.2020

Für Privatkunden:

Es ist bis auf weiteres  kein Kundenverkehr am Firmensitz gestattet. Wir sind gezwungen Sie wieder weg zu schicken falls Sie es doch riskieren zu kommen.

Bitte kontaktieren Sie uns zunächst nur noch Telefonisch, per  Fax oder e-mail

Für Geschäftskunden und Gewerbetreibende gibt es momentan noch keine Einschränkungen. Bitte bedenken Sie aber, dass Sie beim Besuch unser Firma keine Privatkunden mitbringen dürfen, diesen müssten wir,  wie oben erwähnt wieder weg schicken.

Wir werden die Ersatzteilversorgung und den Kundendienst so gut wie möglich aufrecht erhalten, Bitte kontaktieren Sie uns aber immer vorher damit wir die Vorgehensweise absprechen können, wir suchen dann einen gangbaren Weg der auch den Vorgaben entspricht und es Ihnen trotzdem ermöglicht, Ihr Ersatzteil bei uns zu holen.

Werkstatt Termine sind ebenfalls nur noch nach telefonischer Absprache möglich.

Nach momentanem Stand (Dienstag 17.03.) haben die Versanddienste noch keinerlei Beschränkungen, somit kann zum momentanen Zeitpunkt  sichergestellt werden, dass Sie Ihre benötigten Teile auch auf diesem Weg bekommen können.

 Wir bitten Sie, halten Sie sich an die Vorgaben, wenn wir dies alle tun besteht die höchste Wahrscheinlichkeit, dass die Coronakrise best- und schnellstmöglich überwunden werden kann.

Bereits am Montag haben wir unseren Betrieb auf einen 2-Schichtbetrieb umgestellt.

Wir wollen dafür sorgen, dass Sie mit Ihren Anliegen von uns so gut wie nur möglich bedient werden.

Dass es vielleicht in dieser Situation auch mal zu Wartezeiten kommen kann, bitten  wir schon jetzt zu entschuldigen.

Bitte unterstützen auch Sie uns in dieser für alle schwierigen Zeit und tolerieren die ein oder andere längere Bearbeitungszeit Ihres Anliegens.

 

Wir unsererseits freuen uns schon heute, wenn wir Sie wieder persönlich bei uns oder auf Messen treffen können.

 

Bleiben Sie gesund.

 

Roland und Fritz Einsiedler

Geschäftsführer der EiFo Forsttechnik GmbH